1-04.

HOMMAGE AN UDO JÜRGENS


„Um das zu sagen, schrieb ich dieses Lied!“

ab 6 Jahre, ca. 90 min / ohne Pause

Premiere war: Sonntag, 11.10.2015, 18:00 Uhr - Studio-Bühne Essen

Pressestimmen:
„Johannes Brinkmann interpretiert die Lieder mit Leichtigkeit und auch mit viel Herz. Wohltuend ist immer wieder seine fulminante Singstimme. Mal herzerfrischend mitreißend, mal zerbrechlich, leise, nachdenklich stimmend. Mit Udo Jürgens werden sich -zurecht - noch viele Künstler beschäftigen. Mit Johannes Brinkmann gibt es aber zum Glück einen, dem das fantastisch gelingt: ehrlich, voller Emotionen, mit viel Hintersinnigkeit und irgendwie genauso, wie es der unsterbliche Udo Jürgens gewollt hätte.“
Steeler Kurier

 

jo singt
Johannes Brinkmann

Foto © Frank Vinken

udo
Udo Jürgens
Foto © ARGO-Konzerte GmbH

Erleben Sie einen unterhaltsamen aber auch besinnlichen Liederabend mit allen großen Hits aber auch mit weniger bekannten Songs des großen Udo Jürgens, der am 21.12.2014 so plötzlich verstarb.

Johannes Brinkmann singt und erzählt und freut sich auf Ihren Besuch. Zusammen mit seinem Produzenten Peter Schnell hat er Udos Lieder auf seine Weise neu interpretiert
.
Über Johannes Brinkmanns Gesang schreibt Peter Schnell: „An den Gesangsaufnahmen mit Johannes Brinkmann hatte ich (und das erlebe ich leider eher selten in meiner Arbeit) nicht nur Freude und Spaß, sondern auch einige „Gänsehäute“. Johannes füllt jede Melodie, jede Textzeile, mit Leben... mit seinem Leben... einfühlsam, technisch brillant und in der Interpretation immer auf dem Punkt, auf seinem Punkt.“

Sie werden leichteren Schrittes nach Hause gehen, obwohl Sie mehr mit nach Hause nehmen werden als Sie mitgebracht haben.

Johannes ist mit den Liedern mobil und bereichert gerne auch Ihr privates Fest.
Nehmen Sie einfach mit ihm Kontakt auf!

 

Mit Johannes Brinkmann

beratende Produktionsbegleitung: Sebastian Hartmann

Musikproduktion: Peter Schnell

Pressebericht 1: erschienen Mittwoch 19.07.2017 im Lokalkompass

Pressebericht 2 - Teil 1 und Pressebericht 2 - Teil 2

Zuschauermeinung: Ein neuer Star? im Lokalkompass

 

Ausschnitt aus dem Stück auf YouTube: